Spirituelle Astrologie und Numerologie - Helga Biebers
Willkommen! > Hochexplosive Konstellationen im Mai und Juni 2018

Hochexplosive Konstellationen im Mai und Juni 2018




Hochgefährlich und hochexplosiv sieht es aus in der Welt, an diesem 70. Jahrestag der Gründung des Staates Israel.

Am 14. Mai 1948 verlas David Ben Gurion die israelische Unabhängigkeitserklärung und proklamierte den neuen Staat Israel.
Mars und Uranus ganz exakt auf kritischem Grad im Quadrat zueinander. 
Mars im Steinbock und Uranus im Widder.

Das ist die größtmögliche Spannung der am schnellsten wirkenden Planeten im Spannungsaspekt zueinander. 
So wird es noch eine Zeitlang bleiben, denn der kritische Grad wirkt auch demnächst bei 0° weiter, fast noch stärker wirksam, zunächst mindestens bis zum 6. Juni 2018 ,
weil dann der Feuerplanet  Mars im luftigen Wassermann steht ( Feuer lodert hoch auf, wenn ihm Luft zugeführt wird, fehlende Luftzufuhr löscht das Feuer) und weil Uranus im Erdzeichen Stier die Materie sprengen will.

Zudem ist heute um 13.38 Uhr  am 15. Mai 2018, bezogen auf Berlin, kompletter Neumond bei 24° Stier.
Nur kleine Abweichungen auf anderen Orten in Deutschland.

Also wiederum auch das ist ein Hinweis auf eine äußerst kritische Zeit, und zwar für mindestens die nächsten zwei Wochen bis zum Vollmond, bis die Energie die keimhaft angelegt ist im Neumond, zur Entfaltung bzw. zum Ausbruch kommt. 
Außerdem zeigt der Spannungswinkel zwischen Saturn und dem Finsternispunkt ( Anderthalbquadrat) an, dass es zu körperlich spürbaren , schmerzhaften Veränderungen von Herrschaftssystemen kommen wird. 

Über das schwierige Gründungshoroskop des Staates Israel habe ich geschrieben, in dem Artikel ' Der Wandel- tiefgreifende leidvolle Transformation oder Aufstieg in neue Dimensionen ? ' u.a. nachzulesen bei GELA oder auf meiner Homepage  www.astrologie-biebers.de

Betroffen von dieser extremen Spannung im Kosmos ist auch jeder, der in seinem Geburtshoroskop ebenfalls einen Planeten zwischen 29°00'  und 0° 59' aufweist und damit einen Aspekt hat zu diesem gewaltigen Spannungspotential!

Im kommenden September wird diese kritische Spannung wieder auftreten, weil beide Planeten, Mars und Uranus, noch einmal rückwärts laufen werden und dann wiederum der gleiche extrem schwierige Aspekt auftreten wird. 

Bitten wir das große Heer von kosmischen Helfern um Hilfe, dass der ganz große Knall ausbleiben wird. 

Helga Biebers 

www.astrologie-biebers.de

helga.biebers@googlemail.com

030/ 39743522

 

Letzte Änderung:
June 07. 2018 19:43:27